Schauspiel-Ausbildung für Geflüchteten Yazn Alnagdali

25. September 2019

Die akademie für darstellende kunst adk-ulm gGmbH vergibt als staatlich anerkanntes Berufskolleg für Theaterberufe insgesamt pro Schuljahr ein Stipendium an junge geflüchtete Menschen aus Syrien oder dem Irak. Diese bekommen die Möglichkeit, eine Ausbildung als Schauspieler, Regisseur/ Dramaturg oder Theaterpädagoge zu beginnen. Dank der Unterstützung unter anderem durch die Gänseblümchen Stiftung ist es möglich, diesen jungen Menschen mit der Leidenschaft für Theater- und Filmberufe eine Perspektive zu bieten. So studiert beispielsweise Yazn Alnagdali, der im Jahr 2015 aus Syrien geflüchtet war, seit 2016 erfolgreich an der akademie für darstellende kunst adk-ulm gGmbH Schauspiel. Zusätzlich zum regulären Schauspielunterricht erhält er eine Förderung in Sprache und Textverständnis und hat bereits 2018 in verschiedenen deutschsprachigen Theaterproduktionen und zwei Filmprojekten mitgewirkt.